Aktuelles


Aktuelles / Aktionen / Rückschlüsse



Für unsere Aktionen können Sie sich hier per E-Mail anmelden!


LRR Venenmessung (Lichtreflexionsrheographie)

Eine völlig schmerz- und nebenwirkungsfreie Messtechnik ist die Licht-Reflexions-Rheographie (LRR). Bei diesem Messverfahren wird festgestellt, wie viel Blut die Gefäße im Bein enthalten und wie Stehen oder Bewegung diese Blutmenge beeinflusst.

Wie und was wird gemessen?

Ein Messfühler (Infrarotsonde) wird ca. 10 cm oberhalb des Innenknöchels im Muskelbereich angebracht. Die Sonde strahlt Infrarotlicht in die Haut, das von dort reflektiert wird. Dabei sind sehr geringe Helligkeitsunterschiede der Haut zu sehen. Fließt das Blut, kommt es zu einer dunkleren Färbung.

Messergebnisse

Sind die Venen gesund, liegt die Auffüllzeit der Venen deutlich über 25 Sekunden und es liegen keine Anzeichen einer Venenfunktionsstörung vor.

Eine Auffüllzeit der Venen zwischen 20 und 25 Sekunden lässt eine leichte Störung der Venenfunktion vermuten - ein Arztbesuch wäre ratsam.

Eine deutlich verringerte Auffüllzeit zwischen 10 und 20 Sekunden ist ein Hinweis auf eine mittelschwere Venenfunktionsstörung - die Konsultation
eines Arztes ist zu empfehlen.

Beträgt die Auffüllzeit der Venen weniger als 10 Sekunden deutet dies auf eine schwere Störung der Venenfunktion hin - eine nähere Untersuchung durch
einen Arzt ist erforderlich.

Wir bitten um Anmeldung in der Hansa-Apotheke z.B. telefonisch unter
05201-3231:

Termin: 14. + 16.06.2017



Knochendichtemessung

Knochendichte messen - Knochengesundheit fördern

Mit zunehmendem Alter überwiegt beim Knochenstoffwechsel der Knochenabbau. Die Folge können Knochenbrüche mit einer erheblichen Beeinträchtigung der Lebensqualität sein.

Knochen-Check in Ihrer Hansa-Apotheke
am 09./10. Oktober 2017


Wir laden Sie herzlich zu einem Knochen-Check ein.

Gemessen wird die Knochendichte am Fersenbein mit einem Ultraschallverfahren, das röntgenstrahlungsfrei ist.

Die Kosten für die Messung betragen 15 €.

Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten bitten wir Sie, einen Termin für die Messung zu vereinbaren.

Gerne beraten wir Sie auch weitergehend in allen Fragen rund um Ihre Knochengesundheit
 

 


Diabetestag: 27.10.2016

kostenfreie Kontrolle der Blutzuckermessgeräte durch die Firma Roche (Accu Chek Aviva, Accu Chek Mobile etc.)

Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten bitten wir Sie, einen Termin zu vereinbaren.
Bringen Sie bitte Ihr Gerät zur Überprüfung mit!

News

Sonnenschutz für Kinder
Sonnenschutz für Kinder

Nicht jede Sonnencreme geeignet

Zum Sommer gehört für Kinder auch das Spielen im Freien. Dabei muss die Kinderhaut besonders geschützt werden, denn sie ist sonnenempfindlicher als die Haut von Erwachsenen. Wie Sie Ihr Kind am besten vor Hautschäden schützen und warum zu viel fettige Sonnencreme den Körper von Kindern belastet, erklärt die Apothekerkammer Hessen.   mehr

Rückenschmerzen bei Kindern
Rückenschmerzen bei Kindern

Bewegung hält den Rücken gesund

Rückenschmerzen zählen inzwischen zu den häufigsten Beschwerden bei Kindern und Jugendlichen. Die Stiftung Kindergesundheit informiert über Ursachen und verrät Maßnahmen für die Rückengesundheit.   mehr

Herzdruckmassage rettet Leben
Herzdruckmassage rettet Leben

Richtig handeln im Notfall

Jährlich sterben etwa 65.000 Menschen in Deutschland am plötzlichen Herztod. Viele der Todesfälle ließen sich durch Reanimation verhindern – doch ungeübte Ersthelfer reagieren häufig falsch.   mehr

Lebensmittel richtig kühlen
Lebensmittel richtig kühlen

Lagern von Grillfleisch & Co.

Bakterien lieben Hitze. Grillfleisch, Salatsoßen und Eis sollten deshalb immer gut gekühlt werden. Wie Lebensmittel bei Hitze „cool“ bleiben.    mehr

Unwillkürliches Zittern
Unwillkürliches Zittern

Entspannungstechniken helfen

Unwillkürliches Zittern tritt nicht immer als Folge einer neurologischen Erkrankung auf. Auch Aufregung oder Stress können die Muskeln zittern lassen. Was Betroffenen hilft.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Ratgeber Thema im Juni

Blasenentzündung sanft behandeln

Blasenentzündung sanft behandeln

Hilfe aus Homöopathie & Phytotherapie

Häufiges Wasserlassen mit Schmerzen und Brennen – viele Menschen kennen die Beschwerden einer Blasen ... Zum Ratgeber

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Hansa-Apotheke
Inhaber Dr. Anne Wiebke Baltrusch
Telefon 05201/32 31
Telefax 05201/66 62 27
E-Mail info@apo-hansa.de