Aktuelles


Aktuelles / Aktionen / Rückschlüsse



Für unsere Aktionen können Sie sich hier per E-Mail anmelden!

*RR Venenmessung (Lichtreflexionsrheographie)*

Eine völlig schmerz- und nebenwirkungsfreie Messtechnik ist die
Licht-Reflexions-Rheographie (LRR).
Bei diesem Messverfahren wird festgestellt, wie viel Blut die Gefäße im
Bein enthalten und wie Stehen oder Bewegung diese Blutmenge beeinflusst.

*Wie und was wird gemessen?*

Ein Messfühler (Infrarotsonde) wird ca. 10 cm oberhalb des Innenknöchels
im Muskelbereich angebracht. Die Sonde strahlt Infrarotlicht in die
Haut, das von dort reflektiert wird.
Dabei sind sehr geringe Helligkeitsunterschiede der Haut zu sehen.
Fließt das Blut, kommt es zu einer dunkleren Färbung.

*Messergebnisse*

Sind die Venen gesund, liegt die Auffüllzeit der Venen deutlich über 25
Sekunden und es liegen keine Anzeichen einer Venenfunktionsstörung vor.

Eine Auffüllzeit der Venen zwischen 20 und 25 Sekunden lässt eine
leichte Störung der Venenfunktion vermuten - ein Arztbesuch wäre ratsam.

Eine deutlich verringerte Auffüllzeit zwischen 10 und 20 Sekunden ist
ein Hinweis auf eine mittelschwere Venenfunktionsstörung - die
Konsultation eines Arztes ist zu empfehlen.

Beträgt die Auffüllzeit der Venen weniger als 10 Sekunden deutet dies
auf eine schwere Störung der Venenfunktion hin - eine nähere
Untersuchung durch einen Arzt ist erforderlich.

Wir bitten um Anmeldung in der Hansa-Apotheke z.B. telefonisch unter : 05201-3231

Termine: 14. + 15. Mai 2018



Knochendichtemessung

Knochendichte messen - Knochengesundheit fördern

Mit zunehmendem Alter überwiegt beim Knochenstoffwechsel der Knochenabbau. Die Folge können Knochenbrüche mit einer erheblichen Beeinträchtigung der Lebensqualität sein.

Knochen-Check in Ihrer Hansa-Apotheke am Montag, den 24.09.18 + Dienstag, den 25.09.2018 statt


Wir laden Sie herzlich zu einem Knochen-Check ein.

Gemessen wird die Knochendichte am Fersenbein mit einem Ultraschallverfahren, das röntgenstrahlungsfrei ist.

Die Kosten für die Messung betragen 15 €.

Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten bitten wir Sie, einen Termin für die Messung zu vereinbaren.

Gerne beraten wir Sie auch weitergehend in allen Fragen rund um Ihre Knochengesundheit
 

 


 

Unsere Online-Filiale

Homöopathische Taschenapotheke

mehr dazu

News

Gut geschützt in die Sonne
Gut geschützt in die Sonne

Jetzt kann der Sommer kommen!

Egal, ob Sie ein Straßencafé besuchen, joggen gehen oder Ihr Kind für den Kindergarten fertig machen – in der warmen Jahreszeit ist ein optimaler Sonnenschutz besonders wichtig. Worauf Sie beim Produktkauf achten sollten und welche Maßnahmen Sie selbst ergreifen können.   mehr

Hautkrebs durch Nageldesign?
Hautkrebs durch Nageldesign?

Experten raten zu Schutzmaßnahmen

Der Lack auf professionell modellierten Fingernägeln wird mit Hilfe von Lampen gehärtet, die ultraviolettes Licht abgeben. Sie stehen im Verdacht, das Hautkrebsrisiko zu erhöhen. Experten empfehlen vorbeugende Maßnahmen.   mehr

Krebstherapie ohne Folgen fürs Herz
Krebstherapie ohne Folgen fürs Herz

Entwarnung für Brustkrebspatientinnen

Eine Studie des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ) zeigt, dass nach einer Strahlen- oder Chemotherapie langfristig keine Schäden am Herzen auftreten. Die medizinische Betreuung der Brustkrebspatientinnen vermeidet Spätfolgen.   mehr

Osteoporose kann jeden treffen
Osteoporose kann jeden treffen

Kaum Medikamente verordnet

Experten der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie (DGE) bemängeln: Obwohl ausreichend Wirkstoffe zur Verfügung stehen, werden Risikopatienten für Osteoporose kaum medikamentös behandelt – selbst, wenn sie bereits mehrfach Knochenbrüche erlitten haben.   mehr

Chlamydien: Unterschätzte Gefahr
Chlamydien: Unterschätzte Gefahr

Test für junge Frauen kostenlos

Insbesondere bei Frauen kann eine Chlamydien-Infektion unbehandelt zu dauerhaften Schäden bis hin zur Unfruchtbarkeit führen. Die gesetzlichen Krankenkassen bieten jungen Frauen einen jährlichen Chlamydien-Test an.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Ratgeber Thema im Mai

Gut geschützt in die Sonne

Gut geschützt in die Sonne

Jetzt kann der Sommer kommen!

Egal, ob Sie ein Straßencafé besuchen, joggen gehen oder Ihr Kind für den Kindergarten fertig machen ... Zum Ratgeber

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Hansa-Apotheke
Inhaberin Dr. Anne Wiebke Baltrusch
Telefon 05201/32 31
E-Mail info@apo-hansa.de