Aktuelles


Aktuelles / Aktionen / Rückschlüsse



Für unsere Aktionen können Sie sich hier per E-Mail anmelden!

*RR Venenmessung (Lichtreflexionsrheographie)*

Eine völlig schmerz- und nebenwirkungsfreie Messtechnik ist die
Licht-Reflexions-Rheographie (LRR).
Bei diesem Messverfahren wird festgestellt, wie viel Blut die Gefäße im
Bein enthalten und wie Stehen oder Bewegung diese Blutmenge beeinflusst.

*Wie und was wird gemessen?*

Ein Messfühler (Infrarotsonde) wird ca. 10 cm oberhalb des Innenknöchels
im Muskelbereich angebracht. Die Sonde strahlt Infrarotlicht in die
Haut, das von dort reflektiert wird.
Dabei sind sehr geringe Helligkeitsunterschiede der Haut zu sehen.
Fließt das Blut, kommt es zu einer dunkleren Färbung.

*Messergebnisse*

Sind die Venen gesund, liegt die Auffüllzeit der Venen deutlich über 25
Sekunden und es liegen keine Anzeichen einer Venenfunktionsstörung vor.

Eine Auffüllzeit der Venen zwischen 20 und 25 Sekunden lässt eine
leichte Störung der Venenfunktion vermuten - ein Arztbesuch wäre ratsam.

Eine deutlich verringerte Auffüllzeit zwischen 10 und 20 Sekunden ist
ein Hinweis auf eine mittelschwere Venenfunktionsstörung - die
Konsultation eines Arztes ist zu empfehlen.

Beträgt die Auffüllzeit der Venen weniger als 10 Sekunden deutet dies
auf eine schwere Störung der Venenfunktion hin - eine nähere
Untersuchung durch einen Arzt ist erforderlich.

Wir bitten um Anmeldung in der Hansa-Apotheke z.B. telefonisch unter : 05201-3231

Termine: 14. + 15. Mai 2018



Knochendichtemessung

Knochendichte messen - Knochengesundheit fördern

Mit zunehmendem Alter überwiegt beim Knochenstoffwechsel der Knochenabbau. Die Folge können Knochenbrüche mit einer erheblichen Beeinträchtigung der Lebensqualität sein.

Knochen-Check in Ihrer Hansa-Apotheke am Montag, den 24.09.18 + Dienstag, den 25.09.2018 statt


Wir laden Sie herzlich zu einem Knochen-Check ein.

Gemessen wird die Knochendichte am Fersenbein mit einem Ultraschallverfahren, das röntgenstrahlungsfrei ist.

Die Kosten für die Messung betragen 15 €.

Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten bitten wir Sie, einen Termin für die Messung zu vereinbaren.

Gerne beraten wir Sie auch weitergehend in allen Fragen rund um Ihre Knochengesundheit
 

 


 

Unsere Online-Filiale

Homöopathische Taschenapotheke

mehr dazu

News

Was tun bei Reisedurchfall?
Was tun bei Reisedurchfall?

Ursachen abklären und behandeln

Etwa jeden dritten Fernreisenden erwischt es früher oder später: Reisedurchfall. Was Sie über die unangenehme Erkrankung wissen müssen.   mehr

Blasen vorbeugen und behandeln
Blasen vorbeugen und behandeln

Wenn der Schuh drückt

Ob nach einer langen Wanderung oder einem ausgiebigem Shoppingtrip – Blasen entstehen schnell und sind oft schmerzhaft. Das sind die besten Tipps, um Blasen vorzubeugen oder sie schnell wieder zum Abheilen zu bringen.   mehr

Kortison-Nasenspray sicher anwenden
Kortison-Nasenspray sicher anwenden

Keine Angst vor Nebenwirkungen!

Bei Heuschnupfen und allergischer Rhinitis verschaffen Kortison-Nasensprays Kindern und Erwachsenen gleichermaßen Luft. Doch das Thema Kortison verunsichert viele Menschen, immerhin wird bei einer Dauertherapie oft vor Nebenwirkungen wie Gewichtszunahme oder einer erhöhten Infektionsgefahr gewarnt. Doch trifft das auch auf Kortison-Nasensprays zu? Lesen Sie in unserem Ratgeber, wie Kortison-Nasenspray effektiv und sicher angewendet wird.   mehr

Zahnerosionen vermeiden
Zahnerosionen vermeiden

Wie Limonade Zahnschmelz zerstört

Als härteste Substanz des Körpers schützt Zahnschmelz unsere Zähne vor äußeren Einflüssen. Auf seinen Schutz sollte man besonderen Wert legen: Denn ist er einmal zerstört, kann er nicht wieder nachgebildet werden.   mehr

Zu peinlich für den Arzt
Zu peinlich für den Arzt

Was lieber geheim bleibt

Von Achselschweiß bis Zahnfäule gibt es eine ganze Menge körperlicher Beschwerden, über die Patienten nicht gerne reden. Für welche Krankheiten sich Männer und Frauen besonders schämen, wurde jetzt in einer diskreten Online-Befragung herausgefunden.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Ratgeber Thema im Juni

Kortison-Nasenspray sicher anwenden

Kortison-Nasenspray sicher anwenden

Keine Angst vor Nebenwirkungen!

Bei Heuschnupfen und allergischer Rhinitis verschaffen Kortison-Nasensprays Kindern und Erwachsenen ... Zum Ratgeber

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Hansa-Apotheke
Inhaberin Dr. Anne Wiebke Baltrusch
Telefon 05201/32 31
E-Mail info@apo-hansa.de