Homöopathie


Homöopathische Arzneimittel in Halle (Westfalen)

Sie sind auf der Suche nach einer Apotheke, die Ihnen ein breit gefächertes Sortiment homöopathischer Arzneimittel und besten Service bietet? In der Hansa Apotheke in Halle (Westfalen) sind Sie richtig. Unser pharmazeutisches Personal verfügt über großes Fachwissen und kann Sie so eingehend und kompetent beraten.

Die Vorteile homöopathischer Arzneimittel
Homöopathische Arzneimittel erfreuen sich dieser Tage zurecht zunehmender Beliebtheit und es gibt zahlreiche Gründe, die für eine (begleitende) Behandlung mit Mitteln der Homöopathie oder der Naturheilkunde sprechen:

  • Sie verfügen über keine Nebenwirkungen.
  • Es besteht keine Gefahr der Abhängigkeit.
  • Negative Reaktionen mit Lebensmitteln oder anderen Medikamenten treten nicht auf.
  • Symptome werden nicht unterdrückt, sodass etwaige Gefahren nicht unterschätzt werden.
  • Sie sind auch für empfindliche Menschen wie Kinder, Allergiker oder schwangere Frauen geeignet.

Weitere Informationen erhalten Sie von uns bei Ihrem Besuch in der Hansa Apotheke in Halle (Westfalen). Download


Naturheilkunde und Homöopathie für Halle (Westfalen)

Nutzen Sie unser umfassendes Beratungsangebot rund um homöopathische Arzneimittel. Unsere Fachangestellten nehmen sich viel Zeit für jeden einzelnen Kunden und gehen ganz individuell auf dessen Bedürfnisse ein. Ferner bieten wir Ihnen eine Vielzahl weiterer pharmazeutischer Leistungen.

Ihr Interesse ist geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihren Besuch in der Hansa Apotheke in Halle (Westfalen). Für Ihre Fragen rund um Homöopathie und unsere weiteren Leistungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Unsere Online-Filiale

Homöopathische Taschenapotheke

mehr dazu

News

Ekzem: Rasche Selbsthilfe
Ekzem: Rasche Selbsthilfe

Ekzem rezeptfrei behandeln

Ekzem bezeichnet eine nicht-infektiöse Hautentzündung, die jucken oder nässen kann. Leichte Formen lassen sich gut mit rezeptfreien Mitteln behandeln. Das Wichtigste über die Selbstmedikation bei einem Ekzem.    mehr

Cannabis als Medikament sicher
Cannabis als Medikament sicher

Freizeitgebrauch birgt hohes Risiko

Cannabis wird in der Medizin zur Therapie schwerkranker Menschen eingesetzt. Doch Experten warnen vor dem falschen Rückschluss, dass die Droge deshalb harmlos sei oder gar gesundheitsfördernde Wirkung habe.   mehr

Riskante Wechselwirkung bei Asthma
Riskante Wechselwirkung bei Asthma

Betablocker-Tropfen + Asthma-Mittel

Die geläufigsten Augentropfen zur Behandlung des Grünen Star zählen zu den sogenannten Betablockern. Werden zusätzlich Asthma-Mittel über den Mund eingenommen, ist das Risiko von Wechselwirkungen besonders hoch.   mehr

Raue Haut an Oberarm und -schenkel
Raue Haut an Oberarm und -schenkel

Reibeisenhaut richtig pflegen

Raue und schuppige Haut an Oberarmen oder Oberschenkeln sind die typischen Anzeichen für eine sogenannte Reibeisenhaut, einer Verhornungsstörung. Betroffene können die Beschwerden mit einer konsequenten Pflege lindern.   mehr

Hilfe bei trockenem Auge
Hilfe bei trockenem Auge

Wenn dem Auge Tränen fehlen

Bildschirmarbeit, Klimaanlagen und der ständige Blick auf Mobiltelefone oder Tablets führen dazu, dass immer mehr Menschen an trockenem Auge leiden. Richtiges Verhalten schont die Augenoberfläche und beugt vor.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Ratgeber Thema im September

Ekzem: Rasche Selbsthilfe

Ekzem: Rasche Selbsthilfe

Ekzem rezeptfrei behandeln

Ekzem bezeichnet eine nicht-infektiöse Hautentzündung, die jucken oder nässen kann. Leichte Formen l ... Zum Ratgeber

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Hansa-Apotheke
Inhaberin Dr. Anne Wiebke Baltrusch
Telefon 05201/32 31
E-Mail info@apo-hansa.de